Café Karoshi

14715573_1296835193681130_8949382674825486389_o

Café Karōshi? Was ist das?

Das Wort Karōshi kommt aus Japan, es bedeutet ungefähr „Tod durch Überarbeiten“ und ist eine verbreitete Todesursache in der Arbeitswelt des modernen Japan. Karōshi steht für uns stellvertretend für diese Gesellschaft, in der unsere Interessen nichts zählen, in der die überwiegende Mehrheit der Menschen viele Stunden täglich arbeiten muss, um überhaupt irgendwie an die Lebens-Mittel dieser Gesellschaft zu kommen.

Mit unserem Cafe wollen wir einen Freiraum gegen die alltäglichen Zumutungen schaffen, die wir in unserem Alltag, an Schule, Betrieb, Uni oder sonstwo erleben. Außer einer netten Atmosphäre und bezahlbaren Getränken wollen wir politische Filme gucken, Vorträge anbieten und über die Themen auch gemeinsam diskutieren.
Denn das Cafe Karoshi soll nicht dazu dienen, nach einem netten Wochenende die Scheiße um uns herum wieder besser zu ertragen zu können. Sondern es soll Perspektiven zeigen, sich gemeinsam gegen die Übel dieser Gesellschaft zu organisieren.

Denn nur gemeinsam wird der Widerstand stark.

Advertisements